Unsere Ostfriesen waren bereits eine Woche vor Beginn der Trainingstage angereist; nutzten die Chance auf Prüfungsteilnahme in den Niederlanden.

Am Sonntag, 02.09.2018 reisten Bianca, Vivian, Miranda und Heike zur niederländischen Prüfung nach Asselt. Leider konnten nicht alle Teams ihre Prüfung erfolgreich abschließen. Doch einige VIVA COLONIAS waren dabei.

In einem dichten Starterfeld im A-Diplom konnte Bianca mit Joy den 1. Platz, und mit Enja den 2. Platz belegen.

Das B-Diplom stand in der Übung Ertrinkenden bergen unter keinem guten Stern. Fast alle benötigten einen zweiten Versuch. So auch Vivian mit Shorty. Einen sehr guten 3. Platz konnten die beiden belgen. Mit Bambam belegte Vivian Platz 1.

Heike startete mit Argon im D-Diplom. Sie zeigten eine sehr gute Prüfung und verdienten sich somit Platz 1.

Allen Startern ein VIVA COLONIA! Viel Spaß weiterhin bei den Trainingstagen in Worriken!



INTERESSE AN DER WASSERARBEIT ALS NEUES HOBBY?

Bitte besucht uns nicht einfach so auf dem Training. Wir möchten uns Zeit für euch und eure Fragen nehmen. Daher meldet euch bitte bei den Verantwortlichen der jeweiligen Ortsgruppe um weitere Fragen zu klären oder einen Termin zu vereinbaren.

 

    Hier geht es zum Formular

"Ontheffing Trekhondenverbod"