Unsere Ostfriesen waren bereits eine Woche vor Beginn der Trainingstage angereist; nutzten die Chance auf Prüfungsteilnahme in den Niederlanden.

Am Sonntag, 02.09.2018 reisten Bianca, Vivian, Miranda und Heike zur niederländischen Prüfung nach Asselt. Leider konnten nicht alle Teams ihre Prüfung erfolgreich abschließen. Doch einige VIVA COLONIAS waren dabei.

In einem dichten Starterfeld im A-Diplom konnte Bianca mit Joy den 1. Platz, und mit Enja den 2. Platz belegen.

Das B-Diplom stand in der Übung Ertrinkenden bergen unter keinem guten Stern. Fast alle benötigten einen zweiten Versuch. So auch Vivian mit Shorty. Einen sehr guten 3. Platz konnten die beiden belgen. Mit Bambam belegte Vivian Platz 1.

Heike startete mit Argon im D-Diplom. Sie zeigten eine sehr gute Prüfung und verdienten sich somit Platz 1.

Allen Startern ein VIVA COLONIA! Viel Spaß weiterhin bei den Trainingstagen in Worriken!

Günter und Bruno mit 244/250 Punkten.

Am 12.05. lud die WAG Westerwald zur ersten Deutschen Prüfung in dieser Saison ein.

Günter, Jürgen und Berdien nahmen mit Ihren Vierbeinern die frühe Chance im Jahr wahr, und schwammen das D-Diplom. Alle drei Teams bestanden, und Günter belegte nach Koen und Lien von den Yeodogs Platz drei. Jürgen und Erwin bestanden mit 233/250 Punkten, Berdien und Sita mit 196/250 Punkten.

Allen herzlichen Glückwunsch!

Nun folgen wir dem Ruf unserer ostriesischen Colonias um über Pfingsten ein paar Trainingstage am Tannehausener Badesee zu verbringen.

 

Unsere Gruppe Roermond wollte es in dieser Saison wohl wissen! Prüfungsteilnahme über Prüfungsteilnahme. Letzter Start fand am 07.10.2017 bei den Yeodogs in Belgien statt. Mit tollen Ergebnissen fuhren Anne, Ron, Toke und Berdien nach Hause.

Das A-Diplom bestanden:
Toke mit Pip (83/100)
Anne mit Max (93/100)
Ron mit Dieze (97/100)
Ron mit Spyke (93/100)

Berdien und Sita bestanden das C-Diplom mit 65,5/100 Punkten.

 

Allen herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Saisonabschluß!

 

"Hundesport ist eben Allwettersport" - so unsere Monika. Da hat sie schon recht. Aber so ein Prüfungswetter wie gestern braucht wohl kein Hundesportler und Zuschauer!
Morgens früh zeigte der Regenradar bis in die späten Abendstunden ein dunkelblaues Band über dem Westen Deutschlands. Anfangs versuchte man es noch positiv zu sehen: "vielleicht wird es nicht so schlimm", bald schon hieß es aber: "hoffentlich wird es bald besser!"

Wer tapfer dem Regen Stand hielt, und es als ausgiebigen Test auf Tauglichkeit seiner Regenkleidung sah, wurde mit tollen Leistungen in der Wasserarbeit belohnt.

Am zweiten Septemberwochenende richtete die Waterwergroep Nederland in Asselt die niederländische Prüfung aus. Einige Teilneihmer der WAG Colonia gingen an diesem Tag erfolgreich an den Start.

Wir gratulieren folgenden Teams herzlich zur bestandenen Prüfung:
Susanne mit Teuntje, Petra mit Fozzy, Ron mit Spyke zum A-Diplom sowie Ron mit Dieze zum B-Diplom.

Außerdem gratulieren wir auch Miranda Hagens mit Teevie zum bestandenen A-Diplom und einem respektablen Plazt 4.

Miranda und Teevie haben erst dieses Jahr die Wasserarbeit für sich entdeckt und sind in der Gruppe WAG Colonia AURICH aktiv. Bereits nach nur vier Trainingseinheiten ein tolles Ergebnis!

Ende August nahmen Bianca und Vivan bei der Gruppen Wassersportfreunde auf vier Pfoten sowohl an der BH- als auch an der Wasserarbeitsprüfung teil.

Zunächst bestanden Bianca und Enya, sowie Vivian und Shorty die Begleithundeprüfung.

Am folgenden Tag nahm Bianca mit Enya am A-Diplom teil. Sie belegten mit 192/200 Punkten Platz 1

Vivian und Shorty konnten nun endlich ihr Können im C-Diplom zeigen. Mit 233/250 Punkten belegten sie ebenfalls Platz 1.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Bereits am Samstag zeigten Ben und Kody eine top Leistung im D-Diplom. 240/ 250 Punkte und der 2. Platz gehörte ihnen.

Am Sonntag zeigten beide erneut top Leistung und erlangten mit 223/250 Punkten Platz 3.

Herzlichen Glückwunsch!